Flame gewinnt 21 Millionen bei EuroMillions

Der belgische Gewinner des EuroMillions-Lottoscheins vom 31. August hat sich dann doch bei der Nationallotterie gemeldet. Erst nach einem Aufruf in den Medien wurde der Mann mit dem Gewinnformular in der Lottozentrale vorstellig. Er gewann genau 21.214.762 Euro, so die Nationallotterie. 

Drei Europäer hatten am 31. August die richtige Kombination auf ihrem Lottoschein angekreuzt (Zahlen 5 - 13 - 17 - 32 - 43 und Sterne 2 und 10). Unter ihnen war ein Belgier, der auf einen Schlag um über 21 Millionen Euro reicher wird. Der Gewinner meldete sich aber erst nach einem Aufruf in den Medien. "Wir waren noch ein paar Tage im Urlaub und konnten das Ergebnis nicht sofort überprüfen", so der Gewinner, der anonym bleiben will. 

"Wir haben noch keine unmittelbaren Pläne für diese wunderbare Summe", sagte der Mann auch. Er und seine Frau müssten sich erst von dem Schock erholen und sich Zeit nehmen, um alles zu verarbeiten.” 

Meist gelesen auf VRT Nachrichten