© Pavlo Gonchar / SOPA Images

Wenn geimpft, aber positiv getestet: 11 Tage roter Bildschirm beim Scannen des QR-Codes

Wer vollständig geimpft ist, aber trotzdem mit dem Coronavirus infiziert wird, erhält ab sofort beim Scannen des QR-Codes in der CovidSafeBE-App 11 Tage lang einen roten Bildschirm. Auch wenn Sie den QR-Code auf Papier scannen, erscheint eine rote Warnung. Das bedeutet zum Beispiel, dass Infizierte nicht mehr an Veranstaltungen teilnehmen können, für die ein grünes Covid Safe Ticket erforderlich ist.

Bis vor kurzem erschien bei vollständig geimpfte Personen beim Scannen ihrer Corona-Bescheinigung immer ein grüner Bildschirm. Selbst diejenigen, die in der Zwischenzeit positiv auf das Coronavirus getestet worden waren, erhielten weiterhin einen grünen Bildschirm. Obwohl Personen, die vollständig geimpft waren und positiv auf das Coronavirus getestet wurden, 11 Tage in Isolation verbringen mussten, missbrauchten einige das grüne Zertifikat, um zu Veranstaltungen zu gehen oder zu reisen.

Dies ist nun nicht mehr möglich. Wenn der QR-Code der vollständigen Impfung in der App oder auf Papier gescannt wird, erscheint ein roter Bildschirm, wenn Sie in den letzten 11 Tagen einen PCR-Test oder einen Antigen-Schnelltest mit einem positiven Testergebnis durchgeführt haben.

Wenn Sie in der App selbst überprüfen wollen, ob Sie Zugang zu einem Ereignis haben, sehen Sie weiterhin einen grünen Bildschirm. Darunter befindet sich jedoch eine Warnung, dass beim Scannen des Zertifikats ein roter Bildschirm angezeigt wird.

Aus Gründen der Privatsphäre und des Datenschutzes wurde beschlossen, dass der rote Bildschirm nur beim Scannen des QR-Codes und nicht in der App selbst angezeigt wird.

"Es betrifft nur eine sehr kleine Anzahl von Menschen, die hiermit selbst konfrontiert werden könnten", sagt Barbara Van Den Haute von Digital Flanders. "Wer infiziert ist, muss verpflichtet 11 Tage lang in Isolation gehen. Aber jeder, der trotzdem eine Veranstaltung ohne gültiges Covid Safe Ticket betreten will, kann so daran gehindert werden."

Meist gelesen auf VRT Nachrichten