Laden Video-Player ...

Eddy Merckx wirbt für Fahrrad, das für Menschen mit Demenz entwickelt wurde

In Bonheiden bei Mechelen hat sich die belgische Radsportlegende Eddy Merckx am Donnerstag auf ein Fahrrad gesetzt, das speziell für Radtouren mit Demenzkranken entwickelt wurde. Merckx drehte eine Runde mit den Bewohnern eines Wohn- und Pflegezentrum für Menschen mit Demenz. 

Das Duo-Bike wurde von Studenten des Thomas More College entworfen. "Das Verhalten von Menschen mit Demenz ist oft unvorhersehbar. Daher ist es wichtig für den Fahrer dieses Duo-Bikes, einen Mitfahrer im Auge zu behalten", erklärt Thomas-More-Student Thibeau De Herdt. 

Bewegung ist ein wichtiger Faktor für Menschen mit Demenz, da sportliche Aktivitäten einen Einfluss auf die Entwicklung der Krankheit haben. "Bewegung verlangsamt den Abbau der geistigen Leistung. Sie durchbricht auch das passive Dasein, die Blutzirkulation wird angeregt. Sich bewegen hat für Demenzkranke nur Vorteile", sagt Ergotherapeutin Anke Geerts. 

Das Duo-Bike soll 10.000 Euro kosten, was dem Preis eines professionellen Rennrads entspricht.  

Meist gelesen auf VRT Nachrichten