AP

Formidable! Stromae feiert sein Come-back als Hauptact auf dem Festival Werchter Boutique 2022

Nach einer Ruhepause von sieben Jahren wird der Brüsseler Künstler und Superstar Stromae am 19. Juni 2022 auf dem Werchter-Boutique-Festival sein Come-back feiern. Ein paar Wochen später ist eine zweite Show auf dem Lütticher Festival Les Ardentes geplant. Die geplanten Konzerte heizen die Spekulationen über ein neues Album an, das vielleicht bereits in diesem Herbst erscheinen könnte. 

Stromae, der mit richtigem Namen Paul Van Haver heißt und vor 36 Jahren im Brüsseler Stadtteil Etterbeek geboren wurde, veröffentlichte sein erstes Album “Cheese" im Jahr 2010 und landete mit dem ausgekoppelten Hit “Alors on Danse" einen Welterfolg. Der eingängige Beat brachte ihm sogar einen Remix mit dem Rapper Kanye West ein.  

Aber es war vor allem "Racine Carrée", das seinen Status als echter Weltstar bestätigte. Es verkaufte sich mehr als 2,5 Millionen Mal und Stromae tourte zwei Jahre lang durch die Welt, mit Stationen in London, in New York, wo er im Madison Square Garden auftrat, sowie in Kinshasa und Kigali in Afrika. Danach wurde es lange Zeit still um den Künstler, der gesundheitlich an den Folgen eines Malariamedikaments und eines Burn-outs litt.  

Während seiner musikalischen Ruhepause widmete sich Stromae vor allem seiner Modemarke Mosaert und drehte Musikvideos, unter anderem für Billie Eilish und Dua Lipa.  

2018 veröffentlichte er das über 9-minütige "Défiler" als Soundtrack für seine Bekleidungslinie und ein Duett mit dem französischen Rapper Orelsan. In dieser Zeit wurde er auch Vater.  Im November 2019 kam er durch seine Zusammenarbeit mit Coldplay kurzzeitig wieder ins Gespräch. 

Am Sonntag, dem 19. Juni, wird Stromae also wieder auf der Bühne der Werchter Boutique stehen. Der Kartenverkauf für das Festival beginnt am Mittwoch, den 13. Oktober um 10 Uhr über ticketmaster.be. 

Am Sonntag, den 10. Juli, wird er als Hauptact des Festivals Les Ardentes in Lüttich auftreten. Der Kartenvorverkauf beginnt am Montag, den 11. Oktober um 11 Uhr auf der Website des Festivals. 

Meist gelesen auf VRT Nachrichten