Belgiens Corona-Statistik: Die Zahlen steigen, täglich werden mehr als 2.400 Infektionen festgestellt

Alle Corona-Zahlen in unserem Land steigen weiter an. In der Woche vom 6. bis 12. Oktober gab es durchschnittlich 2.438 bestätigte Neuinfektionen pro Tag, was einem Anstieg von 28 Prozent gegenüber der Vorwoche entspricht. Auch die Zahl der Krankenhauseinweisungen und Todesfälle steigt weiter an. Alle Zahlen im Detail finden Sie hier.

  • Zwischen dem 6. und 11. Oktober wurden pro Tag durchschnittlich 2 438 Coronavirus-Infektionen bestätigt. Das ist ein Anstieg von 28 Prozent im Vergleich zur Vorwoche (29. September - 5. Oktober). Die durchschnittliche Zahl der bestätigten Infektionen pro Woche steigt seit einigen Tagen an. Am 12. Oktober, dem letzten Tag, für den endgültige Zahlen vorliegen, stieg die Zahl der bestätigten Infektionen auf 3.405. Seit Beginn der Pandemie wurden in unserem Land 1.279.869 Infektionen registriert.
  • Auch die Zahl der Krankenhauseinweisungen nimmt zu. In der Zeit vom 9. bis 15. Oktober wurden täglich durchschnittlich 60 Personen mit einer Corona-Infektion ins Krankenhaus eingeliefert. Das sind 5 Prozent mehr als in der Vorwoche (2.-8. Oktober). Am 15. Oktober meldeten die Krankenhäuser 61 Einweisungen. Derzeit befinden sich 824 Personen im Krankenhaus (+14 Prozent), davon 190 auf der Intensivstation (-7 Prozent).
  • Auch die Zahl der Todesfälle steigt. In der Woche vom 6. bis 12. Oktober starben durchschnittlich 11 Menschen pro Tag an COVID-19, 28 Prozent mehr als in der Vorwoche (29. September - 5. Oktober). Seit Beginn der Pandemie sind in unserem Land 25.747 Menschen an COVID-19 gestorben.
  • Zwischen dem 6. und 12. Oktober lag die Zahl der Tests bei durchschnittlich 45 800 pro Tag, das sind 4 Prozent mehr als in der Vorwoche. Die Positivitätsquote beträgt in diesem Zeitraum 5,6 %, was bedeutet, dass mehr als 5 von 100 durchgeführten Tests ein positives Ergebnis zeigen. Die WHO hält 5 Prozent für eine Alarmschwelle.
  • Die Reproduktionsrate zwischen dem 6. und 12. Oktober betrug 1,06. Diese Zahl gibt an, wie stark sich die Epidemie ausbreitet. Ein Wert unter 1 bedeutet, dass die Epidemie zurückgeht, ein Wert über 1, dass sie zunimmt. Die Reproduktionsrate schwankt seit geraumer Zeit um 1.

Meist gelesen auf VRT Nachrichten