Laden Video-Player ...

Die "Tollste Schule" in Flandern ist eine Sekundarschule in Brasschaat

Auch in diesem Jahr konnten sich wieder Schulen aus ganz Flandern und Brüssel beim VRT-Radiosender MNM für den Titel der „Tollsten Schule“ bewerben. Am Freitagmorgen gab MNM-Radiomoderator Peter Van de Veire den Gewinner bekannt und die Wahl fiel auf die Sekundar- und Mittelschule „Zonnebos“ in Brasschaat in der Provinz Antwerpen. 

Als die Lehrkräfte und die Schülerinnen und Schüler am Freitagmorgen im MNM-Radio vernahmen, dass sie die „Tollste Schule“ ist, brach hier großer Jubel aus und es wurde auch vereinzelt eine Träne weggedrückt.

Die MNM-Jury wählte die Sekundar- und Mittelschule „Zonnebos“ in Brasschaat aus, weil sie ihrer Ansicht nach die „findigste“ und „am meisten herzerwärmende“ Schule Flandern und Brüssel ist.

Zum ersten Mal, und dass ist vielleicht das auffälligste an diesem Preis in diesem Jahr, wurde hier eine Schule für Förderpädagogik  ausgewählt.

Am Freitagabend wird in der „Zonnebos“-Schule in Brasschaat ein großes Fest gemeinsam mit dem Radiosender MNM stattfinden und die flämische Band Bazart gibt dort ein exklusives Konzert. 

Meist gelesen auf VRT Nachrichten