CLI

Soziale Unruhen bei Ryanair: Kabinenpersonal streikt kommenden Freitag, Samstag und Sonntag

Nach der Streikankündigung der Piloten und Flugbegleiter von Brussels Airlines für das kommende Wochenende, will auch das Kabinenpersonal der belgischen Fluggesellschaft Ryanair am 24., 25. und 26. Juni streiken. Das berichtet die christliche Gewerkschaft CNE. Ryanair fliegt von Charleroi und Zaventem aus. 

Die Verhandlungen mit der irischen Billigfluggesellschaft ziehen sich schon seit Wochen hin. Nach Ansicht der christlichen Gewerkschaften CNE und ACV verstoßen die Vorschläge von Ryanair gegen das belgische Arbeitsrecht. Die Gewerkschaften werfen Ryanair auch vor, in Belgien keine Personalabteilung zu haben, die die hiesige Sozialgesetzgebung kennt. 

Der neueste Vorschlag der Geschäftsführung entsprach nicht den Forderungen des Personals, so Didier Lebbe (CNE), das die Einhaltung des belgischen Arbeitsrechts mit der Garantie eines Mindestlohns für alle forderte.  

Zuvor hatten die Ryanair-Gewerkschaften in Spanien und Portugal das Kabinenpersonal bereits zu einem Streik an denselben Tagen aufgerufen. Auch in Spanien wird am 30. Juni sowie am 1. und 2. Juli gestreikt. 

Meist gelesen auf VRT Nachrichten