Todesopfer bei einer Schlägerei in der Nähe des Brüsseler Nordbahnhofs

Am Samstagmorgen gegen 5 Uhr kam eine Person nach einer Schlägerei in der Nähe des Brüsseler Nordbahnhofs um. Dies teilte die Brüsseler Staatsanwaltschaft mit. Mehrere Verdächtige wurden festgenommen.

Am frühen Morgen wurde die Polizei zu einer Schlägerei in der Nähe des Nordbahnhofs gerufen. Vor Ort fanden sie eine verletzte Person am Boden, die nach Angaben der Staatsanwaltschaft wenig später starb.

In der Zwischenzeit hat die Staatsanwaltschaft einen Ermittlungsrichter eingesetzt. Er begab sich heute Morgen mit dem Labor der Bundespolizei und der Staatsanwaltschaft zum Tatort.

Inzwischen wurden mehrere Verdächtige festgenommen. Sie werden verhört. Außerdem werden die Kamerabilder ausgewertet, um die genauen Umstände der Schlägerei zu ermitteln.

Meist gelesen auf VRT Nachrichten