Laden Video-Player ...

Hohe Ehrungen für verdienstvolle Belgier und für einen Brasilianer in New York verliehen

In der Nacht zum Freitag hat Belgiens Premierminister Alexander De Croo (Open VLD) am Rande der UN-Vollversammlung in New York fünf verdienstvolle Personen mit hohen Ehrungen seines Landes ausgezeichnet. Unter den ausgezeichneten ist auch der frühere CEO des belgischen Brauereikonzerns AB InBev, der Brasilianer Carlos Brito.

Diese Ehrungen gingen an Personen, die sich auf Ebene von Wirtschaft, Wissenschaft und Kultur für Belgien verdienstlich gemacht haben.

Premier De Croo überreichte der weltbekannten belgisch-amerikanischen Beziehungstherapeutin Esther Perel in New York den Orden eines „Ritters im Kronenorden“.

Die Wissenschaftlerin Annette Bakker darf sich jetzt „Offizier im Leopolds-Orden“ nennen und die Künstlerin Marie-Paule Martin ist jetzt „Ritter im Leopolds-Orden“.

Der brasilianische Geschäftsmann und Ex-AB InBev-CEO Carlos Brito ist jetzt ein „Groß-Offizier im Kronenorden“. Der belgische Bankier George Ugeux wurde zum „Kommandeur im Kronenorden“. 

Meist gelesen auf VRT Nachrichten