Archivfoto

Bestes Resultat bisher: Lotte Lie holt den 10. Platz beim Biathlon-Weltcup in Finnland

Die belgische Biathletin Lotte Lie (Foto) ist beim Biathlon-Weltcup im finnischen Kontiolahti 10. im Einzel geworden. Dies ist ihr bestes Einzelergebnis in ihrer bisherigen Laufbahn. Die 27-Jährige bliebt bei allen vier Schießen fehlerlos.

Lotte Lie hat in Kontiolahti ihr bestes Einzel ihrer Karriere gelaufen. Sie blieb viermal im Schießen fehlerlos und kam 2‘08“1 hinter der Siegerin, die Schwedin Hanna Öberg, als 10. ins Ziel. Damit ist der Weltcup-Auftakt für die Belgierin äußerst gelungen.

Öberg holte sich ihren insgesamt 8. Weltcup-Sieg in 43'53"8 mit einem Schießfehler vor der Norwegerin Ingrid Landmark Tandrevold und der Italienerin Lisa Vittozzi.

Am Wochenende geht es in Kontiolahti für Lotte Li und die anderen Biathlon-Frauen weiter. Am Samstag steht der 7,5 km-Sprint an und am Sonntag die 10 km-Verfolgung. 

Meist gelesen auf VRT Nachrichten